CardioVasc

http://link.springer.com/journal/15027

List of Papers (Total 999)

Adipositas-Paradox I: Gewichtszunahme ohne Einfluss auf die langfristige Mortalität?

Die Auswirkungen von körperlicher Aktivität und Gewichtsänderungen für die Sekundärprävention bei koronarer Herzkrankheit müssen aufgrund einer Langzeitstudie differenzierter bewertet werden.

Brauchen wir überhaupt noch den ICD?

Die Therapie der chronischen Herzinsuffizienz hat in den letzten Jahren wesentliche Fortschritte gemacht. Das Risiko für den plötzlichen Herztod ist dadurch gesunken. Haben implantierbare Kardioverter-Defibrillationen (ICD) hier überhaupt noch eine Berechtigung? Ein Experte nahm dazu Stellung.

Adipositas: Sport stimuliert den Appetit nicht

Adipöse Patienten, die Gewicht verlieren wollen, befürchten oft, dass sie nach dem Sport mehr essen und der belastungsinduzierte Gewichtsabnahmeeffekt konterkariert wird. Nun häufen sich Studien, die zeigen, dass diese Annahme unzutreffend ist.

Betablocker verringert Herzschäden bei kardiotoxischer Chemotherapie

Bei Krebspatienten, die Anthrazykline erhalten, verringerte der Betablocker Carvedilol Myokardschäden, schützte zumindest auf kurze Sicht aber nicht vor einer Verringerung der Pumpfunktion.