Somnologie

http://link.springer.com/journal/11818

List of Papers (Total 64)

Leitfaden und Kriterien für die Akkreditierung von Schlaflaboren der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Schlaflabore stellen die zentrale Untersuchungseinheit in der Schlafmedizin dar. Eine Qualitätssicherung dieser Untersuchungseinheit ist ein besonders wichtiges Anliegen der klinischen Schlafmedizin. Sie erfolgt durch einen formalen Akkreditierungsprozess. Die Voraussetzungen und die Abläufe der Akkreditierung werden in diesem Leitfaden der Deutschen Gesellschaft für...

Detektion periodischer Beinbewegungen im Schlaf

Hintergrund Periodische Beinbewegungen können fragmentierten und nicht erholsamen Schlaf bewirken, in der Folge zu häufigen Krankenständen und neuropsychologischen Defiziten führen und sollten daher möglichst frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden. Fragestellung Welche Vorteile liefert eine berührungslose 3D-Analyse zur Bewegungsdetektion gegenüber der klassischen...

Auswirkungen von Fluglärm auf Schlaf und andere Schutzgüter

Extrinsic effects on health and sleep are getting more and more attention. Studies have been conducted that aim to quantify annoyance due to increases in external noise increases and its physiological effects. Recent research on noise effects was performed in order to identify the causes and effects of these extrinsic influences. Research on aircraft and airfield noise near...

Telemedicine-based proactive patient management during positive airway pressure therapy

Background Adherence to positive airway pressure (PAP) therapy is essential for the benefits of therapy to be realised. Telemedicine-based strategies provide a new option for enhanced monitoring and intervention to promote adherence during PAP. This study investigated the impact of telemedicine-based proactive patient management on PAP therapy termination rates versus standard...

Effects of adaptive servo-ventilation on ventricular arrhythmias in patients with stable congestive heart failure and sleep-disordered breathing

Background Congestive heart failure patients with reduced left ventricular ejection fraction (HFrEF) and sleep-disordered breathing (SDB) are at an increased risk of nocturnal cardiac arrhythmias. SDB can be effectively treated with adaptive servo-ventilation (ASV). Therefore, we tested the hypothesis that ASV therapy reduces nocturnal arrhythmias and heart rate in patients with...

Non-24: eine unterschätzte zirkadiane Schlafstörung bei Blinden

Die Nicht-24-Stunden-Schlaf-Wach-Störung, kurz Non-24, ist eine sehr seltene zirkadiane Rhythmusstörung. Sie kommt jedoch bei der Mehrzahl der völlig blinden Personen aufgrund der fehlenden Lichtempfindung als Zeitgeber für die Adjustierung ihres zirkadianen Schrittmachers, der inneren Uhr, vor. Bis zu 70 % der vollblinden Personen müssen damit leben, dass ihr intrinsischer...

Somnoendoskopie

BackgroundEarly studies report on different calibers of the mesopharynx opening in the states of wakefulness and sedation.ObjectivesIs it possible to manipulate the widening of the mesopharyngeal isthmus by particular maneuvers in the states of wakefulness and sedation?MethodsThe mesopharyngeal isthmus of 50 healthy subjects was examined endoscopically in wakefulness and under...