Der Freie Zahnarzt

http://link.springer.com/journal/12614

List of Papers (Total 915)

REBELL, REFORMER, PRÄSIDENT

Pionier der Prävention. Als solcher gilt Dr. Dr. Jürgen Weitkamp. Er hat mehr als nur die Standespolitik gründlich reformiert. Der FVDZ wollte ihn zunächst gar nicht in seinen Reihen haben. Weitkamp wird nun 80 Jahre alt.

FVDZ BAYERN KIPPT PUFFERTAGE

FVDZ-Landesverband Bayern KZVB-Beschluss: Der neue bayerische Honorarverteilungsmaßstab (HVM) gibt Zahnarztpraxen größtmögliche Planungssicherheit.

EINLADUNG NACH STUTTGART

FVDZ-Landesverband Baden-Württemberg Der Vorstand des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) Baden-Württemberg lädt gemäß § 14 (Abs. 2, 4 u. 8) der Satzung zu seiner Landesversammlung ein am Samstag, 14. Juli 2018, 9.30 Uhr, in der Kassenärztlichen Vereinigung BW, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart

Bezeichnung „Praxisklinik“ irreführend?

Wettbewerbsrecht. Inwieweit darf sich eine ambulant tätige Zahnarztpraxis als „Praxisklinik“ bezeichnen? Diese Frage hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit seinem Urteil vom 27.02.2018 (I-4 U 161/17) beantwortet.

EINLADUNG NACH WALSRODE

FVDZ-Landesverband Niedersachsen Landesversammlung des FVDZ-Landesverbandes Niedersachsen, Termin: Samstag, 9. Juni 2018, Beginn: 10.00 Uhr, Ort: Hotel Luisenhöhe, Am Vogelpark 2, 29664 Walsrode

Eklat bei Kammerversammlung

FVDZ-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern versinkt in Chaos. Seit 2010 rumort es in Mecklenburg-Vorpommern. Die Zahnärztekammer verliert fünf Prozesse, davon drei vor dem Oberverwaltungsgericht. Es gibt zwei ungültige Wahlen zur Kammerversammlung in Folge.

Berechenbares Material

Was gelten OP-Zuschläge nach GOZ wirklich ab? Versicherer finden gern Gründe, warum eine Kostenerstattung nicht vorgesehen ist. Häufig stimmt dies aber nicht — Unstimmigkeiten um berechenbare Verbrauchsmaterialien sind programmiert. Richtig ist: Neben OP-Zuschlägen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) können alle zulässigen Einmalmaterialien berechnet werden.

FVDZ-KONGRESSE UPDATES FÜR DIE PRAXIS

Sie sind seit langem beliebt. Und das hat auch Gründe: Wenn der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zu seinen Kongressen auf Sylt, auf Usedom und in Schladming einlädt, warten umfangreiche und sehr praxisnahe Fortbildungen für das ganze Praxisteam. Netter Bonus: wunderbare Kulissen.

KBV fordert Fristverlängerung

Telematikinfrastruktur. Die Anbindung der Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI) verläuft weiterhin schleppend. Lieferschwierigkeiten der Industrie sorgen für Verzögerungen. Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der KBV, verlangt aus diesen Gründen eine Fristverlängerung zur Ausstattung der Praxen für die TI sowie kostendeckende Erstattungsbeiträge.