Im Focus Onkologie

http://link.springer.com/journal/15015

List of Papers (Total 1,661)

Metastasiertes Magenkarzinom: Chemotherapie plus Operation verlängert das Leben

Patienten mit limitiertem metastasiertem Magenkarzinom profitieren im Hinblick auf das Überleben von einer neoadjuvanten Chemotherapie mit anschließender Operation. Das zeigen die Daten der Phase-II-Studie AIO-FLOT3.

DLBCL-Erstlinie: R-CHOP alle 2 oder 3 Wochen auch bei Älteren

Über 60-jährige Patienten mit diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom profitieren von R-CHOP alle 2 oder alle 3 Wochen genauso wie Jüngere mit guten kurz- und langfristigen Ergebnissen. Das hat die Subgruppenanalyse der Studie UK NCRI R-CHOP14v21 gezeigt.

Frühes Mammakarzinom: Bestrahlung der Teilbrust so gut wie die der gesamten Brust

Die Teilbestrahlung der Brust nach einer brusterhaltenden Operation bei Frauen mit frühem Mammakarzinom ist eine wirksame und sichere Behandlungsmethode. Dies konnte nun erstmals über einen Zeitraum von 5 Jahren belegt werden.

Hypertonie trifft Krebsüberlebende früher

Überlebende von Krebserkrankungen in der Kindheit tragen ein erhöhtes Hypertonierisiko: Im Alter von 50 Jahren sind bereits 70 % betroffen, bei jedem Fünften ist der Blutdruck medikamentös nicht ausreichend eingestellt.

Anthrazykline bei Brustkrebs an TOP2a-Befund orientieren?

Inzwischen belegen Analysen aus einer ganzen Reihe hochrangiger Studien, dass Anthrazykline vor allem bei Veränderungen im Gen für die Topoisomerase 2a (TOP2a) effektiv sind, nicht aber bei normaler TOP2a. Das konnte jetzt auch durch eine Interventionsstudie bestätigt werden.

Kinasehemmer verlängert Leben bei AML

Profitieren Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) und einer Mutation im FLT3-Gen von einer Zusatztherapie mit Midostaurin? Dieser Frage gingen US-Forscher in einer größeren Studie nach.

Laparoskopische Hysterektomie beim Endometriumkarzinom

Die Standardtherapie beim Endometriumkarzinom ist die Entfernung des Uterus gepaart mit einer bilateralen Salpingo-Oophorektomie. Ist die totale laparoskopische Hysterektomie der totalen abdominalen ebenbürtig?

Atezolizumab, eine mögliche Alternative beim Urothelkarzinom?

Patienten mit fortgeschritten Urothelkarzinomen, für die eine Therapie mit Cisplatin nicht infrage kommt, kann womöglich mit dem gegen PD-L1 gerichteten Antikörper Atezolizumab geholfen werden.

Immuntherpie beim Melanom: Nutzen trotz Behandlungsabbruch

Selbst nach dem Abbrechen der Therapie scheinen viele Patienten mit fortgeschrittenem malignem Melanom Nutzen aus der Kombination von Nivolumab und Ipilimumab zu ziehen. Das ergab eine retrospektive Analyse der Daten aus Phase-II- und -III-Studien.