Innovative Lösungen für die Vorbehandlung, Teilereinigung und Galvanotechnik

JOT Journal für Oberflächentechnik, Mar 2013

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1365%2Fs35144-013-0637-0.pdf

Innovative Lösungen für die Vorbehandlung, Teilereinigung und Galvanotechnik

Innovative Lösungen für die Vorbehandlung, Teilereinigung und Galvanotechnik - wendung diesen 1-KomponentenProzess besonders interessant für einen Einsatz in der Automobilindustrie. In der industriellen Teilereinigung haben sich modulare, recyclingfähige Reinigungssysteme von SurTec bewährt. Das Einsatzspektrum reicht von der Vorbehandlung vor der nachfolgenden Beschichtung über die einfache Zwischenreinigung zwischen verschiedenen Fertigungsschritten bis hin zur Feinstreinigung mit höchsten Restschmutzanforderungen sowie in fertigungsintegrierten Reinigungsaufgaben. Die Reduzierung der Chemie auf das Wesentliche sowie die leichte Analysierbarkeit der Einzelkomponenten vereinfachen den Prozessablauf und machen ihn stabil und sicher. Tel. 06251 86952-0, www.surtec.de Halle 3, Stand D 54/27 Dihr Produk tpor t folio im Be ie Coventya Gruppe ergänzt reich der Spezialchemikalien für die Oberflächenveredelung mit Produkten aus dem Lackbereich. Hierzu zählen vor allem KTL-Lacke für den dekorativen Markt. Die neuen Lacke der Serie Molekular zeichnen sich durch hohe Härten und eine einfache Handhabung aus. So können zum Beispiel unterschiedliche Grundmaterialien wie Aluminium, Messing, Magnesium und Stahl mit geringem Aufwand auch direkt beschichtet werden. Die geringen Feststoff- und Lösemittelanteile ermöglichen niedrige Trocknungstemperaturen zwischen 120 und 160°C. Tel. 052419362-42, www.coventya.com Halle 3, Stand D 54(18) Neue Feinsilberlektrolyte für hochglänzende weiße Schichten Udem ZVO-Gemeinschaftsstand micore Electroplating stellt auf innovative Edelmetallelektrolyte vor, wie zum Beispiel die neuen Feinsilberelektrolyte Arguna 4500 und Arguna 630. Die hochglänzenden, weißen Schichten der neuen Feinsilberelektrolyte-Generation reflektieren wie Spiegel. Der Glanzsilberelektrolyt Arguna 4500 dient zur Hochgeschwindigkeitsabscheidung von hochglänzenden Überzügen mit ausgezeichneten Bond-, Löt- und Klebeeigenschaften. Er wird zur selektiven Abscheidung von Glanzsilberschichten auf Durchlaufanlagen mit Strömungs- und Spritztechnik eingesetzt. Der Elektrolyt Arguna 630 ist ein Feinsilberelektrolyt für (elektro-)technische und dekorative Anwendungen. Wegen seiner Re ektionsdichte von bis zu 1,5 GAM und der hohen Temperaturbeständigkeit der Überzüge, kann der Elektrolyt auch als Endoberfläche für LEDs verwendet werden. Der Elektrolyt eignet sich besonders für Kontaktober ächen elektronischer Bauteile, für beschichtete Drähte als hochwertiger Leiterwerksto für die Medizin-, Luft und Raumfahrttechnik sowie als LED-Endober äche. Tel. 07171 607-01, www.umicore-galvano.com


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1365%2Fs35144-013-0637-0.pdf

Innovative Lösungen für die Vorbehandlung, Teilereinigung und Galvanotechnik, JOT Journal für Oberflächentechnik, 2013, 18-18, DOI: 10.1365/s35144-013-0637-0