Jubiläumskongress des BVASK e. V. in Düsseldorf

Arthroskopie, Jun 2015

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs00142-015-0005-6.pdf

Jubiläumskongress des BVASK e. V. in Düsseldorf

Jubilumskongress des BVASK e. V. in Dsseldorf 0 8 Dr. med. E. Ingenhoven , Gesundheitsminister Hermann Grohe, PD Dr. med. Ralf Muller-Rath, Dr. med. A. Gassen Redaktion dieser Ausgabe: PD Dr. Ralf Mller-Rath, Agnes Koch Arthroskopie .. V e K S A V B - Vom 30. bis 31.Januar 2015 fand im Medienhafen von Dsseldorf die 25.Jahrestagung des Berufsverbandes fr Arthroskopie statt. Trotz steigender Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren konnte in diesem Jahr ein weiterer Anmelderekord verbucht werden. ber 200 Kolleginnen und Kollegen aus dem ganzen Bundesgebiet versammelten sich in Dsseldorf, um Vortrge zu medizinischen/arthroskopischen und berufspolitischen Themen zu hren. Die Vortrge wurden ergnzt durch insgesamt sechs Workshops, in denen die Teilnehmer in kleinen Gruppen mit den Referenten zu unterschiedlichen Themen (Versicherungen, Materialwirtschaft, Prozessmanagement, juristische Aspekte, DRG-Update, Kommunikation) in Kontakt kamen. Erstmalig veranstaltete der Berufsverband fr Orthopdie und Unfallchirurgie (BVOU) im Rahmen des BVASK-Kongresses eine neunzigmintige Satellitensitzung. In dieser wurden verschiedene Problembereiche, die sich aus der sektorbergreifenden Zusammenarbeit von rzten und Krankenhusern, insbesondere in Folge des BGH-Urteils vom Honorararztwesen ergeben, ausfhrlich dargestellt. Ein weiteres Novum bestand aus fnfmintigen Videosequenzen, in denen die Vorstandsmitglieder des BVASK unterschiedliche Teilaspekte von Operationstechniken darstellten. In den medizinischen Vortrgen wurden aktuelle Themen aus der arthroskopischen Chirurgie und deren Grenzgebieten im Bereich der konservativen Behandlung bzw. der offenen Chirurgie behandelt. Ein Schwerpunkt lag in diesem Jahr u. a. auf offenen Verfahren bei Patellofemoralgelenkarthrose (Korrekturosteotomien, Femoropatellargelenkprothese). Es ist uns gelungen, fr die berufspolitischen Vortrge namhafte Referenten und Entscheider im Deutschen Gesundheitswesen zu gewinnen. So konnten sich die Teilnehmer anhand der Vortrge von Frau Dr.KlackowFranck (unparteiisches Mitglied des G-BA, zustndig fr Qualittssicherung), Dr. Andreas Gassen (Vorsitzender der KBV), Dr.Theodor Windhorst (Vorsitzender KV WL und zustndig Herausgeber und V.i.S.d.P. Berufsverband fr Arthroskopie e.V. Geschftsstelle Berufsverband fr Arthroskopie e.V. c./o. OPN, Breite Str. 96, 41460 Neuss Tel. 02131-51 257-22, Fax 02131-25412 www.bvask.de Geschftszeiten Dienstag 09.3011.30 Uhr Mittwoch 14.0016.00 Uhr Die Geschftsstellenleitung hat Frau Agnes Koch. fr die Go bei der Bundesrztekammer) und schlielich Bundesgesundheitsminister Hermann Grhe ein sehr aktuelles Bild ber die gesundheitspolitische Lage und zuknftige Entwicklungen machen. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr bestand in dem Vortrag von Herrn Prof.Giovanni Maio vom Institut fr Ethik und Geschichte der Medizin der Universitt Freiburg. Herr Maio zeigte in einem fast dreiviertelstndigen Vortrag, dass sich konomische Denkweisen, die sich aus der industriellen Produktion ergeben haben, nicht auf den Arztberuf und schon gar nicht auf das Arzt-Patienten-Verhltnis bertragen lassen. Herr Maio sprach in diesem Vortrag den Teilnehmern aus der Seele und bestrkte sie darin, dem Trend der ungezgelten konomisierung ihres Berufs zu widerstehen. Neben den Fachvortrgen bot der diesjhrige BVASK-Kongress erneut die Mglichkeit der persnlichen Gesprche und des Kennenlernens und hat sich somit als feste Netzwerkveranstaltung auf dem Gebiet der Arthroskopie etabliert. An dieser Stelle laden wir Sie bereits herzlich ein zur kommenden Jahrestagung vom 29. bis 30.Januar 2016 nach Dsseldorf! Impressum


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs00142-015-0005-6.pdf

Jubiläumskongress des BVASK e. V. in Düsseldorf, Arthroskopie, 2015, 170, DOI: 10.1007/s00142-015-0005-6