Einführung

European Journal of Nutrition, Dec 1975

G. Berg

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2FBF02025861.pdf

Einführung

Journal of Nutritional Sciences Zeitschrift ffir Erniihrungswissenschaft EINFt~HRUNG In jiingster Zeit sind zahlreiche neue Befunde fiber die Wirkungen parenteral zugeffihrter Kohlenhydrate auf den Stoffwechsel, den Elektrolythaushalt und die Spurenelemente erhoben worden. Ziel dieses Symposiums war es, die Zusammenh~nge zwischen parenteral zugeflihrten Kohlenhydraten und dem Elektrolythaushalt in einem Kreis yon Fachleuten zu erSrtern. Da Kohlenhydrate in der Infusionstherapie auBerordentlich h~ufig verwendet werden, kSnnen neue Erkenntnisse auf diesem Gebiet auch von praktischer Bedeutung sein. So zeigte sich, dab Kohlenhydratzufuhr und Elektrolytbedarf sehr viel enger miteinander verbunden sind, als man dies allgemein angenommen hat. Die einzelnen Kohlenhydrate verhalten sich dabei durchaus verschieden. Die gleichzeitige und ausreichende Elektrolytzufuhr bei Infusion yon Kohlenhydraten ist deshalb ffir eine erfolgreiche Ern~hrungstherapie auBerordentlich wichtig. Die praktische Anwendung solcher Erkenntnisse bedeutet somit eine Optimierung der Infusionstherapie und eine Verbesserung der Krankenbehandlung.


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2FBF02025861.pdf

G. Berg. Einführung, European Journal of Nutrition, 1975, 251-251, DOI: 10.1007/BF02025861