Schnelle Auswertung von Beschichtungsvorgängen

JOT Journal für Oberflächentechnik, Apr 2017

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs35144-017-0053-y.pdf

Schnelle Auswertung von Beschichtungsvorgängen

Schnelle Auswertung von Beschichtungsvorgängen Das neue Schichtdickenmessgerät Elco- meter für die Farb- und Pulverindus- trie ermöglicht eine einfache schnelle und genaue Schichtdickenmessung an glatten und dünnwandigen Bauteilen. Es erkennt selbstständig Eisen- und Nichteisenme- talle und schaltet automatisch zwischen den jeweils dafür benötigten Messverfah- ren um. Konzipiert ist das Gerät für die Messung von ausgehärteten Farb- und Pulverbe- - schichtungen bis zu 1000 μm. Die EinPunkt-Kalibrierung und Nullung garantieren eine sehr hohe Genauigkeit auf glatten und dünnen Substraten. Mit einer Messgeschwindigkeit von mehr als 60 Messwerten pro Minute ermöglicht das Gerät eine schnelle Erfassung der Werte. Dies reduziert die Inspektionszeit und erhöht die Produktivität. Das Schichtdickenmessgerät ist einfach zu handhaben und die automatische DreDas neue Schichtdickenmessgerät ermöglicht eine einfache, schnelle und genaue Schichtdickenmessung an glatten und dünnwandigen Bauteilen. hung des Farbdisplays sorgt für eine klare Sicht bei jedem Messwinkel. Durch die Verwendung von Bild-Symbolen lässt sich das Gerät sehr leicht kalibrieren. Außerdem ist es robust und pulverbeständig en-t sprechend der Schutzklasse IP64. Neben der Beschichtungsdicke werden auch die statistischen Werte für die Beurteilung des generellen Zustands der Beschichtung angezeigt: Die Anzahl der Messwerte (n), die durchschnittliche (x) Schichtdicke, die geringste (Lo) und die höchste Schichtdicke (Hi). Alle Messwerte können zur umgehenden Berichterstellung über Bluetooth oder USB an die ElcoMaster Software im PC übertragen werden. Über die Bluetooth-Schnittstelle ist es ebenfalls möglich, die Messwerte auf ein Smartphone oder Tablet zu übertragen. Im App Store ist die Software kostenfrei verfügbar. Damit kann inner halb von 30 Sekunden ein fertiger Bericht erstellt werden und man erhält sofort eine statistische und grafische Auswertung des Beschichtungsvorganges. In den Bericht lassen sich Bemerkungen, Notizen oder Bilder einfügen. Auch Grenzwerte können nachträglich gesetzt werden. //


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs35144-017-0053-y.pdf

Schnelle Auswertung von Beschichtungsvorgängen, JOT Journal für Oberflächentechnik, 2017, 56, DOI: 10.1007/s35144-017-0053-y