Erratum zu: Wenn das Hobby auf die Lunge schlägt

MMW - Fortschritte der Medizin, May 2017

Dr. Beate Schumacher

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15006-017-9049-z.pdf

Erratum zu: Wenn das Hobby auf die Lunge schlägt

MMW Fortschritte der Medizin Hilft die Immuntherapie älteren Allergikern? Unsere Experten beraten Sie bei kniffeligen medizinischen Fragestellungen aus Ihrer Praxis. 0 1 Hier erhalten Sie Rat binnen 0 1 Stunden: 0 1 Atemnot und Husten 0 1 0 In MMW 2017;159(8):7 ist uns ein Fehler un- terlaufen. Das Sterbealter des Geigers Niccolò (oder Nicolò) Paganini wurde mit 58 Jahren angegeben; richtig ist 57 Jahre 1 Erratum zu: Was erzählt uns Paganinis Bogenhand? www; springermedizin; de/ mmw-sprechstunde - !MMW-Experte Stiefelhagen: Auch wenn bei älteren Menschen die Erfolgsrate niedriger ist, so kann die Immuntherapie auch in diesem Alter sinnvoll sein. Die Patientin sollte allerdings einige Voraussetzungen erfüllen, bevor man eine solche erapie angeht. Das Asthma sollte unter einer niedrig dosierten erapie mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS) nicht ausreichend kontrolliert werden können. Die Einsekundenkapazität (FEV1) sollte bei über 70% liegen. Zudem müssen eine klinisch relevante Sensibilisierung und eine allergische Rhinitis vorliegen. Daraus folgt, dass man bei der von Ihnen betreuten Patientin zunächst einmal ein ICS ausprobieren sollte. Wenn es nicht ausreichend wirkt, steht dem Versuch einer speziŽschen Immuntherapie auch bei einer 62-jährigen Patientin nichts im Wege. !MMW-Experte Füeßl: Es gibt keine besondere Behandlungsstrategie bei älteren Menschen mit Heuschnupfen. Das gleiche gilt auch beim Übergang der Symptome in ein Asthma bronchiale. AabuellicehrdälaitnnegresannsdoPellrateteieUmntraesnna- it/sckaSeog chen von Atemnot und Ittym Husten denken. /eG ziŽBscehveor mImanmeuinntehseprea-- 3ie101hm pie einleitet, die im hö- ©m heren Lebensalter nicht so erfolgversprechend ist wie bei jüngeren Patienten, empfehlen sich eine Lungenfunktionsuntersuchung zum Nachweis einer bronchialen Obstruktion sowie einschlägige Untersuchungen zum Ausschluss einer Herzinsuoezienz. Ergeben sich Hinweise auf eine bronchiale Hyperreagibilität, so würde ich In diesem Jahr bleibt‘s nicht bei der allergischen Rhinitis. zunächst einen Behandlungsversuch mit einem ICS machen und erneut die FEV1 kontrollieren. Erst wenn sich unter der Steroidtherapie keine adäquate Besserung der Symptomatik ergibt, sollte man eine speziŽsche Immuntherapie ins Auge fassen. ■ Erratum zu: Wenn das Hobby auf die Lunge schlägt In MMW 2017;159(8):26–27 ist uns ein Fehler unterlaufen. Als Beispiel einer Steroidtherapie wurde auf S. 27 Prednisolon 40 mg/kg KG angegeben; richtig ist 0,5 mg/kg KG.


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15006-017-9049-z.pdf

Dr. Beate Schumacher. Erratum zu: Wenn das Hobby auf die Lunge schlägt, MMW - Fortschritte der Medizin, 2017, 29, DOI: 10.1007/s15006-017-9049-z