Basiswissen zu Kindernotfällen

MMW - Fortschritte der Medizin, Sep 2017

Prof. Dr. Dr. Christoph Klein

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15006-017-0007-6.pdf

Basiswissen zu Kindernotfällen

MMW Fortschritte der Medizin Basiswissen zu Kindernotfällen Prof. Dr. Dr. Christoph Klein 0 Aspiration bei Kindern 1 0 Direktor der Kinder- und Kinderpoliklinik im, Dr. von Haunerschen Kinderspital, Klinikum der Universität München 1 Anaphylaxie nach Hymenopteren-Stich , Thermische Verletzungen im Kindesalter - 41 43 46 Damit Sie schnell und kompetent reagieren können _ „Kinder sind keine kleinen Erwachsenen“ – auch wenn die Quelle dieses Zitates im Dunkeln liegt, tri es auf jeden Fall zu. Die Einsicht, dass Kinder auf eine eigenständige kindgerechte Medizin Anspruch haben, hat Konsequenzen für die Gesundheitsvorsorge und -fürsorge. In unserer Zeit, in der die Medizin Gefahr läu‡, sich mehr und mehr von Prinzipien der Ökonomie und EŠzienzsteigerung leiten zu lassen, ist das Recht kranker Kinder auf bestmögliche ärztliche Versorgung bedroht. Wenn ein Kind einen Notfall erleidet, ist schnelle und kompetente Hilfe angezeigt, die die Besonderheiten des sich entwickelnden Organismus berücksichtigen muss. An einigen wenigen Orten in Deutschland (z.B. München, Mannheim) gibt es einen spezialisierten Kindernotarztdienst. In München ist dieser Dienst von der Berufsfeuerwehr organisiert. In Notfällen stehen so rund um die Uhr besonders geschulte Pädiater der Münchner Kinderkliniken für die pädiatrische Notfallversorgung bereit. Logistische und šnanzielle Probleme haben bisher o g a m i r/ n o h ll e h c S n e fft e S © Nicht immer ist ein Kindernotarzt zur Stelle.


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15006-017-0007-6.pdf

Prof. Dr. Dr. Christoph Klein. Basiswissen zu Kindernotfällen, MMW - Fortschritte der Medizin, 2017, 40-40, DOI: 10.1007/s15006-017-0007-6