EINLADUNG NACH WALSRODE

Der Freie Zahnarzt, Apr 2018

FVDZ-Landesverband Niedersachsen Landesversammlung des FVDZ-Landesverbandes Niedersachsen, Termin: Samstag, 9. Juni 2018, Beginn: 10.00 Uhr, Ort: Hotel Luisenhöhe, Am Vogelpark 2, 29664 Walsrode

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs12614-018-7306-x.pdf

EINLADUNG NACH WALSRODE

EINLADUNG NACH WALSRODE FVDZ-Landesverband Nordrhein 0 FVDZ-Landesverband Niedersachsen 1 Mit freundlichen kollegialen Grüßen 2 Mit kollegialen Grüßen 3 0 Termin: Mittwoch , den 06. Juni 2018, Zeit: 14.30 Uhr, Ort: Zahnärztekammer Nordrhein, Ebene 2, Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf 1 Landesversammlung des FVDZ-Landesverbandes Niedersachsen , Termin: Samstag, 9. Juni 2018, Beginn: 10.00 Uhr, Ort: Hotel Luisenhöhe, Am Vogelpark 2, 29664 Walsrode 2 DR. THORSTEN FLÄGEL, LANDESVORSITZENDER DES LANDESVERBANDES NORD , RHEIN 3 DR. DIRK TIMMERMANN , LANDESVORSITZENDER, CARSTEN HEIDRICH, STELLV. LANDESVORSITZENDER, JÖRG RÖVER, STELLV. LANDESVORSITZENDER TAGESORDNUNG 1. Erö nung und Begrüßung durch den Landesvorsitzenden 2. Regularien 3. Fragestunde Die Fragen müssen schri lich mindestens fünf Tage vor der Landesversammlung in der Landesgeschä sstelle ein - gegangen sein. Die Fragen dürfen sich nicht auf Punkte der Tagesordnung beziehen. 4. Referat: „Gesundheitspolitik auf europäischer Ebene“ Referent: Dr. Marcus Optendrenk, CDU (MdL) 5. Bericht des Landesvorsitzenden 6. Bericht der Kassenprüfer über das Jahr 2017 7. Jahresrechnung 2017 8. Entlastung des Vorstandes 9. Haushaltsplan für das Jahr 2019 10. Anträge Anträge, die die Tagesordnung verändern, sind spätestens zwei Wochen vor der Landesversammlung beim Landesvorstand über die Landesgeschä sstelle einzureichen. Die Anträge sind zu begründen. 11. Verschiedenes TAGESORDNUNG 1. Begrüßung, Erö nung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Totenehrung 2. Fragestunde: (Die Fragen dürfen sich nicht auf Punkte der Tagesordnung beziehen, sollen kurz und klar gefasst sein und müssen mindestens 1 Woche vor der Sitzung schri - lich in der Landesgeschä sstelle eingegangen sein.) 3. Grußworte / Gastvortrag 4. Bericht des Landesvorsitzenden 5. Bericht des Landesgeschä sführers 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Entlastung des Landesvorstandes 8. Genehmigung des Haushaltsplans 2019 9. Anträge (Gemäß § 8 Abs. 10 der Satzung müssen Anträge, die die Tagesordnung verändern, 2 Wochen vor der Sitzung schri lich bei der Landesgeschä sstelle eingegangen sein.) 10. Verschiedenes Die Landesversammlung ist für Mitglieder des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte ö entlich. Rede- und stimmberechtigt sind nur die Delegierten. - Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,gemäß § 14 Abs. 2 der Satzung laden wir hiermit alle Mitglieder des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte e.V. in Nordrhein ganz herzlich ein zur Landesversammlung. Die Landesversammlung ist für Mitglieder des Freien Verbandes ö entlich. Redeund stimmberechtigt sind nur die Delegierten. Anträge gemäß Satzung § 8 (Abs. 9 und 10) sind bis spätestens zwei Wochen vor der Versammlung dem Landesvorstand über die Landesgeschä sstelle einzureichen. Die Anträge sind zu begründen. kcee B e n o M : kaefin r G LV ©


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs12614-018-7306-x.pdf

Dirk Timmermann, Carsten Heidrich, Jörg Röver. EINLADUNG NACH WALSRODE, Der Freie Zahnarzt, 2018, 36-36, DOI: 10.1007/s12614-018-7306-x