Advanced search    

Search: authors:"sas"

145 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

„E-Health-Gesetz war keine Eintagsfliege“

Bericht zum Kassengipfel lesen Sie in der nächsten Ausgabe des DFZ. sas

Vereinfachtes Anerkennungsverfahren für ausgewählte Berufe

welchen EU-Ländern reglementiert sind und welche Behörden zuständig sind. sas von zehn griechischen Ärzteverbänden voraus, die beklagten, dass Angestellte oder in Ausbildung beŽndliche Ärzte

Merkwürdiges Fasten

kommt also nicht drumrum, irgendwann ist jeder dran: entweder mit Fasten oder mit Zähneputzen. sas

Lob für die Zahnärzteschaft aus der Politik

Politik auf, die Regelungen zu arztgruppengleichen Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) wieder zurückzunehmen: „MVZ sind nicht versorgungsfördernd, weil sie nur ertragsorientiert arbeiten.“ sas Politiker ... 2014 insgesamt mehr als 900.000 neue Arbeitsplätze entstanden. Dies entspricht einem Zuwachs von mehr als 20 Prozent. cas/sas

Zwei Drittel der Kassen haben Beiträge zum Jahreswechsel erhöht

Prozent. sas Zahnzusatzversicherungen liegen bei Patienten weiter im Trend Immer mehr Menschen in Deutschland bauen auf die private Krankheitsvorsorge: Im Bereich der Zusatzversicherungen zur Gesetzlichen ... Vollversicherten ist dagegen seit einigen Jahren rückläuŒg. sas

Zahnzusatzversicherungen liegen bei Patienten weiter im Trend

Vollversicherten ist dagegen seit einigen Jahren rückläuŒg. sas

Birgit Hauer ist neue ZAD-Geschäftsführerin

unterstützen. Weitere Informationen sind unter www.zad-online.com zu ¨nden. sas Nach der Wahl zur ZAD-Geschä sführerin: Birgit Hauer (2. v.re.) mit ZAD-Vorstand Jonas Kilger, Christoph Beckmann, Alma Wiedenhofer

Verbände-Anhörung zum Selbstverwaltungsstärkungsgesetz

Gesundheitssystems sei. Der KZBV- gen Gremien arbeiten möchte“, sagte Schrader. Eine SelbstverVorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Eßer forderte Bundesgesund- waltung werde damit ad absurdum geführt. cas/sas - Die

Martin Litsch ist neuer AOK-Chef

Graalmann und Uwe Deh im Juli 2015 zeitgleich ihre Posten niedergelegt. sas

Schlechte Statistik

, lebt sorgenfreier. Wer hätte das gedacht? Die einfache Antwort auf die Studie: Daumen hoch! sas

Über die bestehenden Grenzen hinaus

™ genommen wurde der Relaunch der Website, die modernisiert und angepasst wurde. Das Ergebnis ist unter www.zad-online.com zu “nden. sas Gute Arbeitsatmosphäre: Beim Tre en mit dem Vorstand des ZAD wurden neue

Guter Vorsatz

, lebt sorgenfreier. Wer hätte das gedacht? Die einfache Antwort auf die Studie: Daumen hoch! sas

FVDZ-Bundesvorstandsmitglied van Rijt ist neuer ProDente-Vorsitzender

die Kommunikation mit den Patienten zu erleichtern. red/sas Carl-Erich-Alken-Medaille Für ihre unermüdlichen Arbeiten über die Rolle der Ärzteschaˆ im Nationalsozialismus hat die Zahnärztin Dr. Gisela

Zahnärzteschaft in Deutschland wird immer älter

Vergessenheit geraten. „Da ist viel im Gange, um die Finanzierung dafür wird derzeit noch verhandelt“, sagte Rothgang. sas Statistik der Bundeszahnärztekammer - Deutschlands Zahnärztescha wächst kontinuierlich ... (rund 13.000) ausgebildet werden, steigt der Frauenanteil kontinuierlich – im Jahr 2014 waren rund 65 Prozent aller Studierenden der Zahnmedizin weiblich. sas

Kein Gewerbe

abgesehen, genauso weisungsgebunden arbeite wie ihre Ko-l leginnen in der Praxis. Az. 6 K 2295/11 sas

Zahl der Pflegebedürftigen steigt stärker als vorausgesagt

Vergessenheit geraten. „Da ist viel im Gange, um die Finanzierung dafür wird derzeit noch verhandelt“, sagte Rothgang. sas Statistik der Bundeszahnärztekammer - Deutschlands Zahnärztescha wächst kontinuierlich ... (rund 13.000) ausgebildet werden, steigt der Frauenanteil kontinuierlich – im Jahr 2014 waren rund 65 Prozent aller Studierenden der Zahnmedizin weiblich. sas

Zahnärzte haben den gesundheitsschädlichsten Job

Zahnärzte, aber auch für Zahntechniker und in den zahnärztlichen Assistenzberufen als sehr hoch bewertet. sas Unter dem Motto „Frag den FVDZ“ geben Referenten der FVDZ akademie ab sofort in einer neuen Reihe

Lob und Preis beim Zahnärztetag

Kieferheilkunde (DGZMK) ausgezeichnet. sas gestellt. Annette Widmann-Mauz (CDU), Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium lobte in ihrem Grußwort nicht nur das ehrenamtliche Engagement und die Erfolge der