Advanced search    

Search: *

37,911 papers found. Showing first 1,000 results.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

TESAT – Ein neues Verfahren zur Eignungsfeststellung und Bewerberauswahl für das Lehramtsstudium

Erfolgreiche schulische Bildungsprozesse sind – neben den Lernvoraussetzungen von Schüler/innen – insbesondere auch vom Handeln der Lehrer/innen und damit auch von deren kognitiven und nicht-kognitiven Handlungsdispositionen abhängig. Damit kommt der Auswahl von Personen für Lehramtsstudien eine zentrale Rolle zu. Neben geeigneten Attrahierungsstrategien und einer wirkungsvollen ...

Gesunde Seelen – starke Kinder

Auf Basis des Monologs des Polonius aus W. Shakespeares Hamlet, in dem er seinen Sohn für die Welt bereit machen will, werden wesentliche Eckpunkte des Empowerments Adoleszenter besprochen. Vor allem geht es um die Wahrnehmung von Grenzen und Möglichkeiten, die ein gesundes Wachstum in die Gesellschaft ermöglichen sollen. Die Rolle des jungen Manns hat sich in den letzten 400 ...

Molekulare Pathogenese der Fibrose bei Muskeldystrophie vom Typ Duchenne

Die progrediente Myofibrose spielt eine entscheidende Rolle bei der Pathogenese der Muskeldystrophie vom Typ Duchenne. Die dystrophiebedingte Lückenbildung im Muskelgewebe erzeugt eine relativ unspezifische Umstrukturierung des umgebenden Mesenchyms. Der Anstieg an Bindegewebe und Fettgewebe führt zu einer progressiven Muskelschwäche und ist somit von zentraler Bedeutung für die ...

Verbraucherorganisationen und Verbraucherpolitik als Intermediäre der Nachhaltigkeit. Eine Analyse der institutionellen und organisationalen Einbettung nachhaltigen Konsums

Dieser Beitrag greift aktuelle Erklärungsansätze auf, die nachhaltigen Konsum als eine sozial und institutionell eingebettete Praxis verstehen. Die deutschen Verbraucherorganisationen und die staatliche Verbraucherpolitik werden als ein zentraler Bestandteil der institutionellen und organisationalen Einbettung des nachhaltigen Konsums kenntlich gemacht. Der Aufsatz arbeitet ...

Validierung der deutschen Fassung des Six-Item Screeners

Hintergrund Besonders in der Aufnahmesituation soll die Erfassung alltagsrelevanter kognitiver Defizite Patient und Untersucher möglichst wenig belasten. Der Six-Item Screener (SIS) dauert etwa 1 min, ist leicht erlernbar, erfordert kein Material und ist unabhängig von den Seh- und feinmotorischen Fähigkeiten des Patienten. Die Erstveröffentlichung erfolgte 2002 durch Callahan, der ...

Sekundärpräventive Antiplättchentherapie in der kardiologischen Rehabilitation

Das über Jahre langfristig erhöhte kardiovaskuläre Risiko von Patienten/innen mit einem akuten Koronarsyndrom (ACS) ist eine Herausforderung. Rezente Resultate für eine über ein Jahr hinaus prolongierte duale Antiplättchentherapie haben einen ischämische Nutzen zum Preis einer erhöhten Blutungsgefahr aufgezeigt. Daher ist eine individuelle, sorgfältige und wiederholte ...

Tumoren und Tumorvorstufen des Magens

Das Magenkarzinom ist die fünft- (Männer) bzw. sechsthäufigste (Frauen) krebsbedingte Todesursache in Deutschland. Trotz rückläufiger Inzidenz des distalen Magenkarzinoms liegt seine Fünfjahresüberlebensrate weiterhin bei 35 % (Männer) bzw. 31 % (Frauen). Die Karzinome des Magens sind meistens Adenokarzinome und treten sporadisch, familiär und hereditär auf. Zu den ...