Advanced search    

Search: authors:"Dagmar Jäger-Becker"

22 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Neunerkombination hilft

Gesellscha¨ für Verdauungs- und Sto–wechselkrankheiten (DGVS) für beide Indikationen aufgeführt [Layer P et al. Z Gastroenterol. 2011;49:237–93]. ■ Dagmar Jäger-Becker ■ Symposium „Der vernetzte Magen-Darm

Benfotiamin-Gabe — eine pathogenetisch orientierte Therapie

der Praxis“; Frankfurt/M., September 2016 (Veranstalter: Boehringer Ingelheim) Dagmar Jäger-Becker ■ Pressekonferenz „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“; Berlin, Mai 2016 (Veranstalter: Wörwag

Vitamin-B12-Mange

Therapiemanagement mit Methantheliniumbromid“; Berlin , März 2016 (Veranstalter: Riemser 1 für gute Nerven“; Hamburg , April 2016 (Veranstalter: Wörwag) Dagmar Jäger-Becker - Stockholm. Schnell wirksame ... . 2005;20,CD004655]. Schwerwiegende und irreversible Folgeschäden können damit vermieden werden. ■ Dagmar Jäger-Becker

Methantheliniumbromid ist jetzt erstattungsfähig

Therapiemanagement mit Methantheliniumbromid“; Berlin , März 2016 (Veranstalter: Riemser 1 für gute Nerven“; Hamburg , April 2016 (Veranstalter: Wörwag) Dagmar Jäger-Becker - Stockholm. Schnell wirksame ... . 2005;20,CD004655]. Schwerwiegende und irreversible Folgeschäden können damit vermieden werden. ■ Dagmar Jäger-Becker

Symptome richtig deuten und behandeln

probatorische Behandlung mit Cyanocobalamin zu empfehlen. ■ Dagmar Jäger-Becker ■ 5. Vitamin-B12-Symposium „Von Gravidität bis Greisenalter – Vitamin B12 für gute Nerven“; Hamburg, April 2016 (Veranstalter

Kasuistik: multimorbider Patient mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung

. ■ Dagmar Jäger-Becker ■ Falldiskussion: „Der multimorbide Patient in der Praxis: Interdisziplinäre Diskussion von Kasuistiken zur Priorisierung und Management von Komorbiditäten“, 122. Kongress der Deutschen

Schweres refraktäres eosinophiles Asthma

beseitigen – allergische Beschwerden schon. eosinophilen Phänotyps nachgewiesen wurde und ein allergisches Asthma bronchiale oder ein anderer Phäntotyp ausgeschlossen wurde. ■ Dagmar Jäger-Becker ■ Launch

Gute Beweglichkeit – weniger gastrointestinale Komplikationen

Mobilität (WOMAC-Subskala körperliche Funktion) über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr deutlich verbessern kann [Bingham CO et al. Rheumatology 2007;46:496]. ■ Dagmar Jäger-Becker Quelle

Auch Patienten mit geringem Risiko profitieren von Tiotropium

. Ausbüttel & Co. GmbH) ■ Dagmar Jäger-Becker Quelle: Pressekonferenz„Spiriva® - This is Your Life“, ERS-Kongress, Wien, September 2012 (Veranstalter: Boehringer Ingelheim) Nach dem neuen GOLD-Update 2011 wird