Advanced search    

Search: authors:"Dr. Andreas Häckel"

31 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Auf Vigilanzminderung achten

als die Gabe von Lactulose allein. ■ Dr. Andreas Häckel Angina-pectoris-Therapie für aktive Senioren Menschen über 65 Jahre sind heutzutage sehr aktiv. Das gilt auch für die 2,7 Millionen der über 65

Angsterkrankungen – hat das Mikrobiom hier seine Finger im Spiel?

therapeutisch ansetzen. In einer Pilotstudie mit 45 Probanden führte eine dreiwöchige präbiotische Diät (rTMS) über dem dorsolateralen präfrontalen Kortex [9]. Dr. Andreas Häckel Schizophrenien und Psychosen ... [8]. Dr. Andreas Häckel 1. Chisholm D et al. Lancet Psychiatry 2016; 3: 415 – 24 2. Mah L et al. Am J Geriatr Psychiatry 2015; 2: 515 – 23 3. Ziegler C et al. Transl Psychiatry 2016; 6: e773 4

„Trinkfestigkeit“ als Risikofaktor für Alkoholismus wird epigenetisch beeinflusst

Buprenorphin der Vorzug gegeben werden, obwohl hierunter höhere Drop-out-Raten beobachtet wurden. Dr. Andreas Häckel

Angsterkrankungen – hat das Mikrobiom hier seine Finger im Spiel?

therapeutisch ansetzen. In einer Pilotstudie mit 45 Probanden führte eine dreiwöchige präbiotische Diät (rTMS) über dem dorsolateralen präfrontalen Kortex [9]. Dr. Andreas Häckel Schizophrenien und Psychosen ... [8]. Dr. Andreas Häckel 1. Chisholm D et al. Lancet Psychiatry 2016; 3: 415 – 24 2. Mah L et al. Am J Geriatr Psychiatry 2015; 2: 515 – 23 3. Ziegler C et al. Transl Psychiatry 2016; 6: e773 4

„Trinkfestigkeit“ als Risikofaktor für Alkoholismus wird epigenetisch beeinflusst

Buprenorphin der Vorzug gegeben werden, obwohl hierunter höhere Drop-out-Raten beobachtet wurden. Dr. Andreas Häckel

Schlafapnoe und Karotisstenose

der Chemorezeptorfunktion, vermutet Rupprecht. Dr. Andreas Häckel Symposium „Schlaf und Schlaganfall“, 24. Jahrestagung der DGSM, Dresden, 1. – 3.12.2016 Wohl kaum eine andere Arzneimittelgruppe hat

Gestörte Schlafatmung: mehr als obstruktive Schlafapnoe

Hypoventilation ist die nicht invasive Beatmung. Dr. Andreas Häckel „Schlafbezogene Atmungsstörungen aus internistischer Sicht: was sollten Neurologen darüber wissen?“, DGN-Kongress 2016, Mannheim, 21. – 24.9.2016

Wo sitzt der Schmerz?

vergessen werden sollten dabei jedoch die enormen ethischen und juristischen Implikationen dieser neuen Techniken, mahnte die Neurologin. Dr. Andreas Häckel

Chronische Unterbauchschmerzen der Frau – noch immer ein Stiefkind der Schmerzmedizin

und Vulvodynie als eigenständige chronische Schmerzsyndrome in Urologie und Gynäkologie erkannt. In der Schmerzmedizin sind sie allerdings noch selten behandelte Krankheitsbilder. Dr. Andreas Häckel

Berufserfahrung Pflegender beeinflusst deren Schmerzbewertung beim Patienten

2007;117:289–96] – durch Akupunktur, Biofeedback oder Sport unterstützt werden, was allerdings bislang klinisch kaum erforscht ist. Dr. Andreas Häckel Einstufung der Schmerzintensität durch Berufsneulinge ... Hilfsbereitscha¬. Dr. Andreas Häckel

Einseitiger Sehverlust — was Neurologen wissen sollten

mit früherem Altersgipfel. Dies gelinge durch die Biopsie sowie durch die bei Arteriitis temporalis erhöhte BSG (> 50 mm/h). Dr. Andreas Häckel, freier Medizinjournalist

Neues Melatoninderivat wirkt kausal bei fehlender innerer Uhr

); Mannheim , September 2016 (Veranstalter: Vanda) Dr. Andreas Häckel - _ Beim europäischen Lungenkongress ERS 2016 wurden erstmals Daten präsentiert, die gezeigt haben, dass bei schwerer COPD eine