Advanced search    

Search: authors:"Dr. med. Dirk Einecke"

14 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Herzinsuffizienz: ARNI verbessert auch den Glukosestoffwechsel

könnte ggf. eine Dosisreduktion der Antidiabetika notwendig werden. Dr. med. Dirk Einecke

Doch keine kardiovaskuläre Risikoerhöhung durch Sulfonylharnstoffe?

mit SU sogar einen deutlichen Schutze ekt vor Krankenhauseinweisungen wegen instabiler Angina pectoris (0,3% vs. 1,6%). Dr. med. Dirk Einecke

Gewichtsreduktion mit Telemedizin, Coaching, und Proteinersatzkost

legen und damit die Ursachen des Diabetes angehen“, so Martin, „denn wir werden angesichts der Zunahme der Patientenzahlen die nötigen Medikamente langfristig nicht mehr nanzieren können.“ Dr. med. Dirk ... Einecke

Klare Ziele, verschiedene Wege

und systolischer Blutdruck, wie Studien mit dem SGLT-2-Hemmer Empagli ozin zeigten, so Jacob. Dr. med. Dirk Einecke

Prandialer GLP-1-Agonist ist guter Partner des Basalinsulins

GetGoal-L wurde mit Lixisenatid eine signifikante HbA1c-Senkung erreicht, die um 0,3–0,4% stärker war als mit Placebo. Dr. med. Dirk Einecke

DPP-4-Hemmer Vildagliptin für noch mehr Diabetiker eine Option

intensivierten Insulintherapie sowie speziell bei Patienten, die eine insulintherapie benötigen und eine eingeschränkter Nierenfunktion haben. Dr. med. Dirk Einecke, München RESTORE-Extensionsstudie beim

Für fast alle Inkretine laufen heute kardiovaskuläre Endpunktstudien

Niereninsuffizienz sind sie in reduzierter Dosis anwendbar. Saxagliptin wird ab einer Kreatinin-Clearance unter 50 ml/ min in der Dosis von 5 mg/d auf 2,5 mg/d halbiert. Dr. med. Dirk Einecke, München Quelle

Wann lohnt es sich?

testen. Dr. med. Dirk Einecke, München Quelle: Media Roundtable bei der EASD-Jahrestagung in Berlin, 1.10.2012, Veranstalter: Bayer Mittel 1,19-%ige Reduktion des HbA1c im Vergleich zu einer HbA1c

Die Nieren als Glukoseentsorger

. Dr. med. Dirk Einecke, München Die Niere ist ist für die Regulierung des Glukose-Stoffwechsels wichtig: Sie verbraucht (25-35-g/d) und sie produziert (15-55 g/d) Glukose. Vor allem aber filtert und

Praxis der antithrombotischen Therapie vor grundlegendem Wandel

Rivaroxaban erhalten? Aufgrund der fehlenden Daten wäre das ein wenig zu weit extrapoliert, warnte Holmes. Dr. med. Dirk Einecke Quelle:Jahrestagung European Society of Cardiology (ESC) vom 25.29.8.2012 in