Advanced search    

Search: authors:"Prof. Dr. med. H. S. Füeßl"

251 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Liraglutid verzögert Diabetesentstehung

Risiken ist. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Schmerzhaftes Mitbringsel aus Uganda A B C Eine 22-jährige Patientin litt seit zehn Tagen unter Schmerzen und einer Rötung an der rechten Großzehe, die zehn Tage

Nicht jedes maligne Melanom ist schwarz

. Hier erö˜net diese Studie mit Pilotcharakter eine wichtige Perspektive da das SC einfacher und weniger fehleranfällig zu bestimmen ist als das FC. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Nicht jedes maligne

Serum-Calprotectin — ein guter CED-Marker

. Hier erö˜net diese Studie mit Pilotcharakter eine wichtige Perspektive da das SC einfacher und weniger fehleranfällig zu bestimmen ist als das FC. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Nicht jedes maligne

Latente Hypothyreose im Alter ignorieren?

die Wissenschaft sagt. Denkt doch auch an die armen Ärzte! ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Ein Patient mit einer Menge merkwürdiger Befunde A B C Ein 52-jähriger Mann litt seit zwei Monaten unter

Pillen bis zum letzten Atemzug

durchbrechen will, handelt sich viel Arbeit und potenziellen Ärger ein. Und wer will das schon? ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl

Kaposi-Sarkom des harten Gaumens

. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Sanfte Reibung stimuliert die Miktion. Mit „Quick-Wee“ urinierten 31% der Kinder innerhalb von fünf Minuten, ohne nur 12%. Noch größer war der Unterschied bei der ... 0 2 . d e M J l g n E N © Derbe, livide Plaques am harten Gaumen. Unter fortlaufender ART stieg die CD4-Zellzahl an, und der Patient fühlte sich besser. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl

So kommt man schnell ans Kinder-Pipi

. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Sanfte Reibung stimuliert die Miktion. Mit „Quick-Wee“ urinierten 31% der Kinder innerhalb von fünf Minuten, ohne nur 12%. Noch größer war der Unterschied bei der ... 0 2 . d e M J l g n E N © Derbe, livide Plaques am harten Gaumen. Unter fortlaufender ART stieg die CD4-Zellzahl an, und der Patient fühlte sich besser. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl

Mit dem Schuleintritt beginnt die Trägheit

eintreten. Geld ist damit kaum zu verdienen. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl Die Speiseröhre ist mit Plaques ausgekleidet Ein 72-jähriger Mann hatte seit zwei Wochen Schmerzen beim Schlucken. 16 Monate zuvor

Neue Therapie des hereditären Angioödems

erfolgte eine Spalthaut-Transplantation in dem Bereich des Perineums. Der Patient wurde mit einer dauerhaft angelegten Kolostomie entlassen. ■ Prof. Dr. med. H. S. Füeßl ... der Therapie ziehen zu können. Trotzdem sind die Ergebnisse so überzeugend, dass man auf die Auswertung einer derzeit noch laufenden Phase-III-Studie mit Lanadelumab gespannt sein darf. ■ Prof. Dr. med