Advanced search    

Search: authors:"Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner"

11 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Mundhygiene durch Fachpersonal schützt Ältere vor Pneumonie

: Systematic Review and Meta-Analysis. J Am Geriatr Soc. 2016 Oct;64(10):2109-15 - Kommentar von Univ.-Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner Wie kriegt man zahnärztlich geschultes Personal in die Routinepflege ... ? Univ.-Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner - Patienten und Methoden: Mit einer systematischen Literaturrecherche über PubMed, der Cochrane Libary und der Health Technology Assessment Database wurde nach

Ist Beatmung nötig, ist die Prognose bei Demenz besser als ohne

- e66 - Kommentar von Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner Schützt etwa Demenz vor der Beatmungssterblichkeit? Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner - Patienten und Methoden: In der

Gestörte Balance fördert Inaktivität bei COPD

. Dr. med. Hans Jürgen Heppner - Patienten und Methoden: 24 COPD-Patienten in einem Durchschnittsalter von 72 Jahren wurden in die Querschnittsstudie mit gematchten gesunden Probanden im gleichen ... - ents. Int J Chron Obstruct Pul- mon Dis. 0 Jul 0 0 Chefarzt Geriatrische Klinik und Tagesklinik Lehrstuhl für Geriatrie Universität Witten/Herdecke Dr.-Moeller-Straße 15 , 58332 Schwelm Univ.- Prof

Morbidität und Medikation begünstigen Pneumonie bei alten Menschen!

/Herdecke Dr.-Moeller-Straße 15 , 58332 Schwelm 1 Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner , MHBA - Kommentar von Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner Basis für präzisere Empfehlungen zur

CAP-Verdacht bei Älteren: Sono schlägt Röntgen

Klinik und Tagesklinik Lehrstuhl für Geriatrie Universität Witten/Herdecke Dr.-Moeller-Straße 15 , 58332 Schwelm 1 Univ.- Prof. Dr. med. Hans Jürgen Heppner , MHBA - Kommentar von Univ.- Prof. Dr. med ... . Hans Jürgen Heppner Mithilfe des Ultraschalls kann eine Pneumonie schonend und schnell bereits in der Notaufnahme diagnostiziert werden. - Schlussfolgerung: Die Sonogra e als eine nicht invasive und