NSCLC: Neuer EGFR-TKI wirksam

Im Focus Onkologie, Feb 2019

In der Studie ARCHER 1050 verbesserte der EGFR-Tyrosinkinaseinhibitor (TKI) Dacomitinib gegenüber Gefitinib das Gesamtüberleben beim fortgeschrittenen, nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC).

A PDF file should load here. If you do not see its contents the file may be temporarily unavailable at the journal website or you do not have a PDF plug-in installed and enabled in your browser.

Alternatively, you can download the file locally and open with any standalone PDF reader:

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15015-019-0038-1.pdf

NSCLC: Neuer EGFR-TKI wirksam

Im Fokus Onkologie February 2019, Volume 22, Issue 1, pp 27–27 | Cite as NSCLC: Neuer EGFR-TKI wirksam AuthorsAuthors and affiliations Kathrin von Kieseritzky Pneumoonkologie Literatur kompakt First Online: 14 February 2019 In der Studie ARCHER 1050 verbesserte der EGFR-Tyrosinkinaseinhibitor (TKI) Dacomitinib gegenüber Gefitinib das Gesamtüberleben beim fortgeschrittenen, nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC). In der Phase-III-Studie war das progressionsfreie Überleben (PFS) unter der Therapie mit Dacomitinib gegenüber dem Standard Gefitinib bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC (Stadium IIIB/IV) oder rezidiviertem NSCLC und aktivierter EGFR-Mutation deutlich besser. Die Patienten hatten randomisiert entweder Dacomitinib (n = 227) oder Gefitinib (n = 225) in Zyklen von jeweils 28-Tagen erhalten. Nach einer medianen Nachbeobachtung von 31,3 Monaten betrug nun die Hazard Ratio (HR) für das Gesamtüberleben (OS) 0,760 (95 %-Konfidenzintervall 0,582–0,993; zweiseitiger p = 0,044). Das mediane OS lag unter Dacomitinib bei 34,1 Monaten, unter Gefitinib bei 26,8 Monaten. Hirnmetastasen entwickelten sich bei 1 Patienten unter Dacomitinib und bei 11 unter Gefitinib. Fazit: Dacomitinib ist der erste EGFR-TKI der zweiten Generation, der gegenüber Gefitinib bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC mit aktivierter EGFR-Mutation das OS verbessert. Der Wirkstoff solle nach Ansicht der Forscher als Standardtherapieoption in Betracht gezogen werden. Literatur Mok T S et al. Improvement in Overall Survival in a Randomized Study That Compared Dacomitinib With Gefitinib in Patients With Advanced Non—Small-Cell Lung Cancer and EGFR-Activating Mutations. J Clin Oncol. 2018;36(22):2244–50CrossRefGoogle Scholar Copyright information © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019 Authors and Affiliations Kathrin von Kieseritzky11.http://www.springermedizin.de


This is a preview of a remote PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2Fs15015-019-0038-1.pdf

Kathrin von Kieseritzky. NSCLC: Neuer EGFR-TKI wirksam, Im Focus Onkologie, 2019, 27-27, DOI: 10.1007/s15015-019-0038-1