Advanced search    

Search: authors:"Dagmar Kraus"

126 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Was Restaurantmitarbeiter über Lebensmittelallergien wissen

Damit für Allergiker ein Restaurantbesuch nicht zum Risiko wird, braucht es neben der zuverlässigen Deklarierung allergener Lebensmittel auf der Speisekarte gut informierte Mitarbeiter. Doch in diesem Punkt scheint es Verbesserungsbedarf zu geben, wie eine Untersuchung aus Frankreich ergab.

TKI plus Säureblocker: Keine gute Idee bei Krebs!

Damit Tyrosinkinasehemmer optimal resorbiert werden können, braucht es ein saures Milieu im Gastrointestinaltrakt. Auf Protonenpumpeninhibitoren sollte daher möglichst verzichtet werden. Doch laut einer US-amerikanischen Erhebung kombiniert jeder vierte Krebspatient über 66 Jahre beide Wirkstoffe, mit schwerwiegenden Folgen.

Bis zur nächsten Schwangerschaft mindestens zwölf Monate warten

Wünscht sich ein Paar mehr als ein Kind, stellt sich die Frage, wie lange man bis zur nächsten Schwangerschaft warten sollte. An Bedeutung gewinnt dieser Punkt vor allem, wenn spät mit der Familienplanung begonnen wurde.

Antikonzeption: umfassende Aufklärung gefordert

Verhütungsmethoden abseits der Pille werden von jungen Frauen und Mädchen eher selten genutzt. Dabei würden sich bei einer entsprechenden Aufklärung deutlich mehr für eine andere Methode als die Pille entscheiden, wie eine aktuelle Erhebung aus Deutschland zeigt.

Plötzlich taub —und schuld war der Hund

Bei Patienten, die an einer bakteriellen Meningitis mit sensorineuronalem Hörverlust erkranken, macht es Sinn, nach einem Hund im Haushalt zu fragen. Denn bei Hundebesitzern darf nicht nur an Streptococcus pneumoniae oder Neisseria meningitidis als mögliche Erreger gedacht werden.

Asthma hat viele Gesichter

Unter dem Begriff Asthma werden heute eine Reihe unterschiedlicher Phänotypen der entzündlichen Atemwegserkrankung zusammengefasst. Den Grundstein für diese Entwicklung legte vor 100 Jahren der Mediziner Francis M. Rackemann.

Progressionsrisiko neues Kriterium zur Klassifikation aktinischer Keratosen?

Progressionsrisiko tats?chlich zukommt, nicht abschlie?end beurteilt werden k?nne. Die Relevanz m?sse in weiteren Studien gekl?rt werden. Dr. Dagmar Kraus Schmitz L et al. Actinic keratoses show variable histological

Mikronadelpflaster intensiviert lokale Psoriasistherapie

, wie die s?dkoreanischen Studienautoren betonen. Um die Beobachtungen zu veri?zieren, brauche es randomisierte, placebokontrollierte klinische Studien. Dr. Dagmar Kraus Lee J. H. et al. A hyaluronic acid

Mit Pflanzenkraft gegen Blasenentzündung

Langzeitprophylaxe Immunprophylaktika (Empfehlungsgrad B bzw. C), Mannose (Empfehlungsgrad C) oder p‹anzliche Arzneimittel (Empfehlungsgrad C) zu versuchen. Dr. Dagmar Kraus

Oftmals von Dauer: Schluckbeschwerden nach Thyreoidektomie

dem Be - schwerdebild größere Aufmerksamkeit zu schenken. Es sei wichtig, den Patienten vorab Bewältigungsstrategien an die Hand zu geben, um Ängste und Frustrationen abzumildern. Dagmar Kraus - ie

Alopecia areata: Eine Autoimmunerkrankung kommt selten allein

und Betreuung der Kindern und ihrer Angehörigen berücksichtigt werden. Dr. Dagmar Kraus

Was Reizdarm-Patienten Linderung verschafft

. Voraussetzung ist allerdings, dass die Patienten sich auf die Suggestion einlassen können und keinen inneren Widerstand leisten. Dr. Dagmar Kraus Literaturliste beim Verlag

Nach Thyreoidektomie wird Schlucken oft zur Qual

et al. raten, die Patienten vor dem Eingri… entsprechend aufzuklären und dem Beschwerdebild bei der Nachsorge größere Aufmerksamkeit zu schenken. ■ Dagmar Kraus

Herzzerreißender Drogenrausch

stark abgefallen sei, was schließlich zum Infarkt und infolge dessen zur Myokardruptur geführt habe. Dr. Dagmar Kraus Sex in Zeiten des Internets Gefahr für Jugendliche? Liebe, Sexualität und

Weniger Nierensteine unter Statinen

die steinprotektive Wirkung der Statine eher auf ihre antiin¬ammatorischen und antioxidativen Effekte zurückzuführen sei als auf die Lipidsenkung. Dr. Dagmar Kraus bereits nach 25 Monaten. In einer

Nitrat im Trinkwasser erhöht Darmkrebsrisiko

deutlich unter den geltenden Grenzwerten liegen. ■ Dagmar Kraus ■ Schullehner J et al. Int J Cancer 2018; online 13. Februar MMW: Das Positionspapier ist bereits dem Gesundheitsausschuss des Bundestages

Psoriasis: Höheres Suizidrisiko unter Brodalumab?

haben sieben Studienautoren Vortrags- oder Be - ratertätigkeiten für Pharmaunternehmen angegeben, drei sind bei Pharmašrmen angestellt. Dr. Dagmar Kraus - S Interleukin(IL)-17-Rezeptorblocker eit Juli