Advanced search    

Search: authors:"Hanswerner Kesseler"

8 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Zellsaftgewinnung, AFS (apparent free space) und Vakuolenkonzentration der osmotisch wichtigsten mineralischen Bestandteile einiger Helgoländer Meeresalgen

1. Es wird ein einfaches Verfahren zur Gewinnung größerer, für chemisch-analytische Untersuchungen ausreichender Zellsaftmengen auch von kleinzelligen Meeresalgen beschrieben. 2. Eine neue Methode zur Bestimmung des AFS von Meeresalgen mit Hilfe seewasserisotonischer LiCl-Lösungen wird am Beispiel vonChaetomorpha linum kritisch untersucht. 3. Unter Berücksichtigung der an einigen...

Zur Bestimmung des Volumens biologischer Objekte

1. Es wird eine Glasapparatur zur Bestimmung des Volumens biologischer Objekte beschrieben. 2. Die Genauigkeit der Methode und die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse werden an Hand einer Meßreihe dargestellt.

Untersuchungen über die chemische Zusammensetzung des Zellsaftes der DiatomeeCoscinodiscus wailesii (Bacillariophyceae, Centrales)

1. Die vorläufigen Ergebnisse von chemischen Analysen des Zellsaftes vonCoscinodiscus wailesii werden mitgeteilt und den vonBeklemishev et al. (1961) an Zellsaftproben vonEthmodiscus rex gewonnenen Resultaten gegenübergestellt. 2. Eine eingehende kritische Diskussion der beiderseitigen, völlig widersprüchlichen Ergebnisse liefert keine Anhaltspunkte zur befriedigenden Erklärung...

Zur Bestimmung des Volumens biologischer Objekte

1. Es wird eine Glasapparatur zur Bestimmung des Volumens biologischer Objekte beschrieben. 2. Die Genauigkeit der Methode und die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse werden an Hand einer Meßreihe dargestellt.

Zellsaftgewinnung, AFS (apparent free space) und Vakuolenkonzentration der osmotisch wichtigsten mineralischen Bestandteile einiger Helgoländer Meeresalgen

1. Es wird ein einfaches Verfahren zur Gewinnung größerer, für chemisch-analytische Untersuchungen ausreichender Zellsaftmengen auch von kleinzelligen Meeresalgen beschrieben. 2. Eine neue Methode zur Bestimmung des AFS von Meeresalgen mit Hilfe seewasserisotonischer LiCl-Lösungen wird am Beispiel vonChaetomorpha linum kritisch untersucht. 3. Unter Berücksichtigung der an einigen...

Die Bedeutung einiger anorganischer Komponenten des Seewassers für die Turgorregulation vonChaetomorpha linum (Cladophorales)

Some algae of the intertidal zone are capable of regulating their turgor pressure. In 1896Drevs had already shown that this process is affected primarily by accumulation (positive turgor-regulation) or extrusion (negative turgor-regulation) of mineral salts and that transformation of stock material (e. g. starch) into osmotic active substances (e. g. sucrose) and vice versa plays...