Advanced search    

Search: authors:"Kathrin Sevecke"

6 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Ist-Stand der Fachliteratur zu Effekten des therapeutischen Kletterns auf die psychische Gesundheit – Fazit: viel zu tun

ZusammenfassungHintergrundTherapeutisches Klettern wird sowohl zur Verbesserung physiologischer als auch psychologischer Zustandsbilder im Rehabilitationsbereich angewendet. Nachdem Überblicksarbeiten zu physiologischen Effekten der Klettertherapie durchgeführt wurden, soll diese Arbeit einen Überblick über die wissenschaftliche Evidenz psychologischer Effekte der Klettertherapie...

„Psychopathy“ im Kindes- und Jugendalter

The term psychopathy is defined as a severe personality pathology, which is characterized by extreme aggressive, antisocial and violent behavior as well as affective and interpersonal deficits. In recent years, research into the construct of psychopathy has often focused on the incidence and detection of such pathologies in children and adolescents. In this context, a point of...

Zukunft der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Österreich

· Kathrin Sevecke · Andreas Karwautz 3 Schlüsselwörter Zukunft · Entwicklung; Kinderund Jugendpsychiatrie · Kinderrechte 4 L. Thun-Hohenstein ( ) Universitätsklinik für Kinderund Jugendpsychiatrie

Nutzungsmuster von Internet und Computerspielen

Grundlagen Der Gebrauch von digitalen Medien wie Internet und Computerspielen ist vor allem in der Gruppe von Jugendlichen so stark angestiegen, dass in der westlichen Welt nahezu alle jungen Menschen mehr oder weniger regelmäßig einschlägige Technologien gebrauchen. Vor diesem Hintergrund werden seit einigen Jahren auch Nutzungsformen mit möglichen schädlichen Auswirkungen auf...

Emotionserleben, Emotionsregulation und strukturelle Störung bei Jugendlichen

Das Integrationsniveau psychischer Struktur steht mit psychischer Krankheit, sowie den Bereichen Emotionserleben und Emotionsregulation in engem Zusammenhang. Es lassen sich hierin basale Dimensionen vermuten, deren differenzierte Betrachtung wichtig ist, um zwischen einem passageren Geschehen und strukturellen Defiziten entscheiden zu können. Eine umfassende strukturelle...

Child and adolescent psychiatry patients coming of age: a retrospective longitudinal study of inpatient treatment in Tyrol

Josef Marksteiner Christian Haring Carl Miller Armand Hausmann Kathrin Sevecke 0 1 0 Department of Child and Adolescent Psychiatry, Center of Psychiatry and Psychotherapy, Medical University of Innsbruck