Advanced search    

Search: authors:"Kathrin von Kieseritzky"

189 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Zweitlinientherapie bei Magenkarzinom: Irinotecan und Paclitaxel gleichwertig?

 von Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 15 April 2019 In einer Phase-III-Studie zeigten sich in der Zweitlinientherapie mit Irinotecan oder Paclitaxel bei metastasiertem

Ösophaguskarzinom: minimalinvasive Ösophagektomie sicherer als offene Operation

 von Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 15 April 2019 Patienten mit Ösophaguskarzinom profitieren von der hybriden minimalinvasiven Ösophagektomie im Vergleich zur offenen

Fortgeschrittenes Mammakarzinom: PARP-Hemmung bei BRCA1/2-Mutation

Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 15 April 2019 Bei fortgeschrittenem Mammakarzinom und BRCA1/2-Mutation verlängert der Poly-Adenosindiphosphat-Ribose-Inhibitor Talazoparib

Prämenopausales Mammakarzinom: Antihormonelle Therapie kombinieren

Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 15 April 2019 In 2 Studien hatte sich gezeigt, dass die Rezidivrate an prämenopausalem Brustkrebs signifikant niedriger ausfällt, wenn die

Intensives Monitoring bringt nichts

 von Kieseritzky neues aus der forschung First Online: 16 March 2019 20 Downloads Ein intensiviertes Monitoring von Patienten mit metastasiertem Prostatakarzinom erhöht signifikant die

Neuer Inhibitor für ALK-positives NSCLC

Brigatinib verbessert bei Patienten mit fortgeschrittenem ALK-positivem, nichtkleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC), die zuvor noch keine ALK-Inhibition erhielten, im Vergleich zu Crizotinib das progressionsfreie Überleben. Besonders spannend: Die Daten zur intrakraniellen Wirkung.

Prostatakarzinom „high risk“: Chemotherapie plus ADT?

Die Zugabe von Mitoxantron und Prednison zur adjuvanten Androgendeprivation (ADT) kann das Überleben von Patienten mit „high risk“-Prostatakarzinom nach radikaler Prostatektomie nicht verbessern. Die Mortalität an anderen Krebserkrankungen nimmt sogar zu.

Angiogenesehemmung bei HER2-negativem Brustkrebs in der Adjuvanz?

Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 14 February 2019 Nach den Ergebnissen einer Phase-III-Studie bringt es keine Vorteile, der adjuvanten Chemotherapie bei HER2-negativem

Endokrine Therapie bei Mammakarzinom durch CDK4/6-Inhibition verbessern

 Kieseritzky Gynäkoonkologie Literatur kompakt First Online: 14 February 2019 Beim Hormonrezeptor(HR)-positivem, HER2-negativem fortgeschrittenem Brustkrebs steht mit dem CDK(Cyklin-abhängige Kinase)4/6

mCRPC: Antiandrogenkombination nutzt nichts bei Resistenzen

Resistenzen gegen den Androgenrezeptorantagonisten Enzalutamid beim metastasierten, kastarationsresistenten Prostatakarzinom (mCRCP) resultieren womöglich aus erhöhten Androgenspiegeln. Die Hoffnung, durch eine Kombination des Wirkstoffs mit Abirateron diesem Problem Herr zu werden, erfüllte sich in einer Studie nicht.

NSCLC: Neuer EGFR-TKI wirksam

In der Studie ARCHER 1050 verbesserte der EGFR-Tyrosinkinaseinhibitor (TKI) Dacomitinib gegenüber Gefitinib das Gesamtüberleben beim fortgeschrittenen, nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC).

Monitoring bei metastasiertem Prostatakarzinom intensivieren?

Kieseritzky Uroonkologie Literatur kompakt First Online: 14 February 2019 Ein intensiviertes Monitoring von Patienten mit metastasiertem Prostatakarzinom erhöht signifikant die Gesundheitskosten

Akupunktur bei allergischen Erkrankungen — wann ist sie sinnvoll?

Kieseritzky Medizin aktuell First Online: 06 February 2019 12 Downloads _ Die Akupunktur, eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin, fristet hierzulande noch immer ein

„Für eine Welt ohne Allergien“

Kieseritzky Medizin aktuell First Online: 06 February 2019 12 Downloads So weit, wie das ambitionierte Motto des 13. Deutschen Allergiekongresses erahnen lassen könnte, ist es leider noch lange

Den Patienten ins Schmerzmanagement einbinden

Kathrin von Kieseritzky PHARMAFORUM First Online: 21 January 2019 24 Downloads _ Ein multimodaler Ansatz sollte im postoperativen Schmerzmanagement nach orthopädischen Eingriffen Standard

Neoadjuvante Chemoradiotherapie beim Ösophaguskarzinom

Die Effizienz einer präoperativen neoadjuvanten Chemoradiotherapie wird beim lokal fortgeschrittenen Plattenepithelkarzinom der Speiseröhre kontrovers diskutiert. Neue Studiendaten unterstützen den Einsatz der Therapie.

Trotz Konisation erhöhtes Zervixkarzinomrisiko nach CIN3

Nach einer zervikalen intraepithelialen Neoplasie von Grad 3 (CIN3) haben Frauen ein langanhaltend erhöhtes Risiko für ein Zervixkarzinom, selbst dann, wenn die Ränder bei der Konisation negativ sind.

PET hilft bei der Therapieentscheidung

Kieseritzky neues aus der forschung First Online: 10 December 2018 135 Downloads Im fortgeschrittenen Stadium des Hodgkin-Lymphoms ist eine risikoadaptierte Therapie zu empfehlen. Die