Advanced search    

Search: authors:"Sabrina Graß"

21 papers found.
Use AND, OR, NOT, +word, -word, "long phrase", (parentheses) to fine-tune your search.

Checkpointhemmerkombination zeigt intrakranielle Aktivität beim Melanom

Nivolumab plus Ipilimumab ist bei Melanom-Patienten mit asymptomatischen, bisher unbehandelten Hirnmetastasen effektiv. In einer Phase-II-Studie zeigte sich bei über der Hälfte der Studienteilnehmer ein meist länger anhaltendes intrakranielles Ansprechen.

Intensive Therapie verbessert Prognose bei isoliertem infradiaphragmalem HL

Ein isolierter infradiaphragmaler Befall beim Hodgkin-Lymphom (HL) geht mit einer schlechten Prognose einher. Aktuelle Studien fehlen allerdings. Eine prospektive Risikoanalyse füllt die Lücke.

mCRPC: PD-1-Inhibitor nach Docetaxel wenig wirksam

, so McNeel. Sabrina Graß - „Studiendaten zum metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom legen biologische Unterschiede zwischen schwarzen und weißen Patienten nahe.“ Die kompletten

Patienten gesucht für aktuelle Studie zum muskelinvasiven Urothelkarzinom

Deutschland. Sabrina Graß Genauere Informationen zu Ein- und Ausschlusskriterien und teilnehmenden Studienzentren ¤nden Sie online: https://www.springermedizin.de/link/15436878

Mit Krebspatienten über sexuelle Probleme sprechen

Krebspatienten (AWMF-Registernummer: 032/051OL) wird ebenfalls auf Sexualstörungen von Krebspatienten eingegangen: https://goo.gl/6DAR4X. Sabrina Graß

NSCLC: Zwei positive Studien zu PD-L1-Hemmer

, in Phase III geprüft. Sabrina Graß TX/USA, präsentiert hat [Sharma P et al. Eur J Cancer. 2015;51(Suppl S3):Abstr 3LBA] und die aktuell im New England Journal of Medicine publiziert ist [Motzer RJ et ... -RadionuklidTherapie (PRRT) 177Lu-DOTA0Tyr3-Octreotat erhalten hatten, noch nicht erreicht, unter dem Standard Octreotid LAR betrug es 8,4 Monate [Strosberg J et al. Eur J Cancer. 2015;51(Suppl S3):Abstr 6LBA]. Sabrina

Genetische Analyse von Hirnmetastasen wichtig

Im Focus Onkologie 0 soziierte Studie ergab [Grob JJ den. In ihrer Studie verglichen et al. Eur J Cancer. 2015; 51(Suppl sie Proben aus Primärtumor, S3):Abstr 3345]. Sabrina Graß Hirnmetastasen und ... Hirnmetastasen“, erklärte Brastianos. Hirnmetastasen untereinander seien genetisch ähnlich. Die genetische Analyse einer Hirnmetastase könnte die Wahl der gezielten Therapie beeinaussen , sagte sie. Sabrina

BRAF- und MEK-Hemmer kombiniert bei Melanom

Im Focus Onkologie 0 soziierte Studie ergab [Grob JJ den. In ihrer Studie verglichen et al. Eur J Cancer. 2015; 51(Suppl sie Proben aus Primärtumor, S3):Abstr 3345]. Sabrina Graß Hirnmetastasen und ... Hirnmetastasen“, erklärte Brastianos. Hirnmetastasen untereinander seien genetisch ähnlich. Die genetische Analyse einer Hirnmetastase könnte die Wahl der gezielten Therapie beeinaussen , sagte sie. Sabrina

Neue Optionen für NET

, in Phase III geprüft. Sabrina Graß TX/USA, präsentiert hat [Sharma P et al. Eur J Cancer. 2015;51(Suppl S3):Abstr 3LBA] und die aktuell im New England Journal of Medicine publiziert ist [Motzer RJ et ... -RadionuklidTherapie (PRRT) 177Lu-DOTA0Tyr3-Octreotat erhalten hatten, noch nicht erreicht, unter dem Standard Octreotid LAR betrug es 8,4 Monate [Strosberg J et al. Eur J Cancer. 2015;51(Suppl S3):Abstr 6LBA]. Sabrina

NHL: Erhaltungstherapie überlegen

Vergleichsarm (p = 0,03). Sabrina Graß Üblicherweise wird mit dem Angiogenesehemmer Bevacizumab (Avastin®) bis zur Tumorprogression behandelt. Die darüber hinaus fortgesetzte Gabe kann jedoch das Gesamtüberleben

Wer ist … Alexander Rösch?

Förderpreis 2011. Sabrina Graß Was war Ihre wichtigste Entscheidung? Rösch: Privat: meine Entscheidung, die Frage aller Fragen an meine damalige Freundin, heute Ehefrau zu richten. Beruflich: die Entscheidung

Wer ist ...Regine Hagmann?

Hämatologie und Onkologie aufgegeben. Zunächst übernahm sie die Koordination der wissenschaftlichen Recherche des Dienstes und 2009 wurde sie mit der kommissarischen Leitung des KID betraut. Sabrina Graß mich

Prostatakarzinom: Prävention von Knochenmetastasen

. Deshalb müsse nicht nur die Entwicklung von SREs, sondern auch bereits die Entstehung von Knochenmetastasen verhindert werden. Sabrina Graß - — Zielgerichtete Therapien können heute neben der